MITCalc  Mechanical, Industrial and Technical Calculations

Ihr alltäglicher Partner auf dem Weg zu einem perfekten Produkt.   

MITCalc

Englisch Tschechisch Deutsch Chinesisch Französisch Spanisch Italienisch Portugiesisch Flags

Einem Freund empfehlen


Hauptseite
Produkte
Dokumentation
CAD - Unterstützung
Zum Herunterladen
Preisliste, Einkauf
Schreiben Sie uns
Unterstützung


OEM - Version
Partner


Hinweise
Neuheiten


01.04.2016
Die neue Version von MITCalc 1.72

29.08.2014
Die neue Version von MITCalc 1.70a

21.01.2014
Die neue Version von MITCalc 1.70

31.01.2013
Erweiterungspaket EP08
31.08.2012
Die neue Version von MITCalc 1.61

14.06.2011
Die neue Version von MITCalc 1.60

10.01.2010
Die neue Version von MITCalc 1.51

28.01.2009
Erweiterungspaket EP07
Service Pack SP06

15.09.2008
Die neue Version von MITCalc 1.50

03.07.2007
Die neue Version von MITCalc 1.40b

21.05.2007
Die neue Version von MITCalc 1.40

    

Produkte > PlattenOn-Line DokumentationBenutzeroberfläche (pdf)Benutzeroberfläche (gif) - Durchbiegung und Spannung

Diese Berechnung löst die Durchbiegung, Spannung und den Kraftverlauf in den belasteten Planplatten. Die Berechnung ist für homogene Platten gleicher Stärke und aus einem Material bestimmt Die Platten können kreisförmig, kreisförmig mit einer Öffnung und rechteckig sein. Die Platten können gleichmäßig (ungleichmäßig) entlang der gesamten Fläche (oder nur deren Teil), oder mit einer am Kreis stetig wirkenden Kraft belastet werden. Das Programm ermöglicht:

  • Wahl aus kreisförmigen, zwischenkreisförmigen oder rechteckigen Platten
  • Wahl verschiedener Belastungsverfahren (stetig, durch Kraft...)
  • Berechnung der Durchbiegung, Verdrehung des Momentes und der Spannung im willkürlichen Punkt
  • Darstellung der Graphiken des Verlaufes der gezählten Größen
  • Berechnung des Sicherheitsfaktors
  • Berechnung der minimalen Plattenstärke oder der maximalen Belastung

In der Berechnung werden Daten, Abläufe, Algorithmen und Angaben aus der Fachliteratur (Roark formulas, Machinery's Handbook 26th, Teorie desek a skořepin [doc. Ing. Ladislav Šubrt, CSc.] und weiteren) angewendet.